Jacques Tati - Eine Retrospektive

Jacques Tati Kurzfilme

Jacques Tati, Frankreich 1934-78, ca. 88 Minuten, Französisches Original mit deutschen Untertiteln | Einführung: Dr. Peter Struck

Jacques Tati

Raufbold gesucht | On demande une brute

Frankreich 1934, 25 Minuten, Französisches Original mit deutschen Untertiteln

Heiterer Sonntag | Gai dimanche

Frankreich 1935, 22 Minuten, Französisches Original mit deutschen Untertiteln

Achte auf deine Linke | Soigne ton gauche

Frankreich 1936, 13 Minuten, Französisches Original mit deutschen Untertiteln

Forza Bastia

Frankreich 1978, 28 Minuten, Französisches Original mit deutschen Untertiteln

Abschließend beschäftigen sich vier rare, nahezu unbekannte Kurzfilme vor allem mit Tatis Vorliebe für das Boxen und den Fußball. Drei frühe Kurzspielfilme aus den 30er Jahren zeigen Tatis erste Gehversuche als Drehbuchautor und Filmschauspieler: In Raufbold gesucht landet er auf der Suche nach einer Schauspiel-Rolle versehentlich in einem Boxring, in seinem dritten Kurzfilm Achte auf deine Linke variiert Tati das Thema mit einem Boxring auf dem Bauernhof. Heiterer Sonntag zeigt ihn dagegen als windigen Fremdenführer und Fahrer eines kuriosen Kleinbusses. Tatis letzter Film Forza Bastia dokumentiert das Fußballfieber in Bastia, wo 1978 das Finale des UEFA-Cups ausgetragen wird.

Termine

24.01.2022 ab 20:15 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

für Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen

Kartenreservierung:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.