HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Juli 2019
7.2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Koki Filmreihen

Künstliche Intelligenz im Film

Künstliche Intelligenz, Mensch-Maschinen, Replikanten und Androiden bilden fast seit Anbeginn der Filmgeschichte ein wiederkehrendes erzählerisches Motiv im Kino, in den Bilderwelten der Filmkunst und der cineastischen Kolportage. Das reicht noch weit hinter die erste Frankenstein-Verfilmung von 1910 zurück.

Ausstellungsplakat "Artistic Intelligence" © Kunstverein Hannover

Ausstellungsplakat "Artistic Intelligence"

Das Kino im Künstlerhaus widmet dem Phänomen eine Filmreihe, die exemplarisch zeigt, wie sich technologisch-wissenschaftliche, gesellschaftliche und ethische Aspekte in filmische Motive wandeln.

„Ich habe Angst, Dave. Dave, mein Gedächtnis. Mein Gedächtnis schwindet. Ich spüre es." Der Computer HAL in Stanley Kubricks "Meisterwerk 2001: A Space Odyssey" verspürt ein Gefühl der Angst. Ein intelligenter Computer, der sich nicht eingestehen mag, dass auch er Fehler macht. Eine ganz menschliche Regung hinter einem roten Maschinenauge!

Logo © Stiftung Niedersachsen

Logo Förderprogramm

 

In Kooperation mit:

Link – Künstliche Intelligenz in Kunst und Kultur – Ein Projekt und Förderprogramm der Stiftung Niedersachsen – Start: 15. Mai 2019

Artistic Intelligence – Ausstellung im Kunstverein Hannover 4.Mai – 30.Juni 2019