HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Februar 2020
2.2020
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Fernando Perez/Laura Cazador, Kuba/Schweiz 2018, 95 Minuten, deutsche Untertitel

mit Sylvie Testud, Mario Guerra

Im Bild zu sehen ist ein Mann mit grauem Haar. Er trägt eine Brille und ein blaues Hemd. © Andreas Hesse

Regisseur Fernando Pérez

20 Jahrzehnte nach Fernando Pérez‘ zum Kultfilm avancierten LA VIDA ES SILBAR präsentieren wir mit INSUMISAS den jüngsten Film des international bekanntesten Regisseurs von der Insel, den er diesmal gemeinsam mit der in Kuba lebenden jungen Schweizer Co-Regisseurin Laura Cazador realisiert hat. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts kommt die Schweizer Medizinerin Henriette Faber als Mann verkleidet nach Kuba – da Frauen das Praktizieren als Arzt untersagt war – kämpft gegen die nach wie vor herrschende Sklaverei und heiratet schließlich eine kubanische Frau. In der dortigen Bevölkerung wird Fabers Erfolg als Chirurg und seine Heirat mit der attraktiven Außenseiterin Juana eifersüchtig beäugt. Schon bald mehren sich die Gerüchte über seine hohe Stimme und seine zarte Erscheinung. Die Aufdeckung von Fabers Identität führte zu einem Drama großen Ausmaßes und zu einem der skandalösesten Prozesse der kubanischen Kolonialgeschichte. INSUMISAS basiert auf der wahren Geschichte der Schweizerin Enriqueta Faber, die als Mann verkleidet Medizin studierte und die erste weibliche Chirurgin Lateinamerikas wurde und als Aktivistin gegen die Sklaverei den Zorn des kolonialen Establishments auf sich zog.

Termin(e): 20.03.2020 ab 20:15 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.