HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Februar 2020
2.2020
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Juan Carlos Cremata Malberti/Irada Malberti Cabrera, Kuba/Frankreich/Spanien 2005, 80 Minuten, deutsche Untertitel

mit Malú Tarrau, Jorgito Miló, Luisa María Jiménez, Larisa Vega

Garaje © Kino im Künstlerhaus / Ralf Knobloch-Ziegan

Garaje

Jorgito und Malú haben sich ewige Freundschaft geschworen. Doch während Jorgitos Familie linientreue Revolutionäre sind, hat Malús Mutter nur ein einziges Interesse: die Emigration. Als sie nach dem Tod von Malús Großmutter endgültig beschließt, mit Malú ins Ausland zu gehen, löst sie bei den Kindern Entsetzen aus. Sie hauen heimlich ab - nach Maisí, ans andere Ende der Insel, wo Malús Vater lebt, der vielleicht die Pläne der Mutter noch durchkreuzen könnte. Mit ihrem Verschwinden lösen die Kinder auf Initiative der verzweifelten Mütter eine landesweite Großfahndung aus...Eine Geschichte, die die Perspektive von Kindern ernst nimmt und filmisch adäquat und phantasievoll umsetzt, ohne die politischen Hintergründe auszuklammern.

2005 gewann VIVA CUBA! den Grand Prix Junior Ecrans beim Festival in Cannes und wurde von der Akademie in Hollywood in die Vorauswahl zum besten ausländischen Film für die Oscar-Verleihung 2006 aufgenommen.

Termin(e): 22.03.2020 ab 16:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.