HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Juni 2019
6.2019
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Koki-Juni/Juli-Programm

Unser Juni-/Juli-Programmheft als PDF-Datei zum Download.

Titel des Juni-Programms - im Hintergrund eine Szene aus "Five Fingers for Marseilles" - ein schwarzer Mann zielt mit einer Waffe, rechts eine Szene aus "The Sisters Brothers" - ein weißer Mann mit einem Cowboyhut sitzt auf einem Pferd. © Drop-Out Cinema eG und Wild Bunch Germany 2018

Titel des Juni-Programms, links aus "Five Fingers for Marseilles", rechts aus "The Sisters Brothers"

Liebe Freundinnen und Freunde des Kinos im Künstlerhaus!

Schon wieder ist ein halbes Jahr ins Land gegangen, und unsere alljährliche sommerliche Spielzeitunterbrechung steht vor der Tür. Am 3. Juli geht das Koki in die Sommerpause – um dann am 8. August wieder an den Start zu kommen. Daher halten Sie jetzt ein Juni-plus-Programm in den Händen.

Und wir ziehen nochmal alle Register: Hanns Lothar ist weiterhin im Programm, ebenso die Künstliche Intelligenz im Film sowie Stanley Kubrick. Letzterer wird uns auch in der zweiten Jahreshälfte auf der Leinwand hin und wieder begegnen…

Mitte Juni aber verwandelt sich das Koki erst einmal für zwei Tage in ein ‚KlimaKino‘. Auch wenn man meinen müsste, alle Welt weiß mittlerweile um den Klimawandel und seine absehbaren Folgen, widmen wir diesem existenziellen Thema einen größeren Programmblock mit Filmen, Vortrag und KlimaKinoSchule. Sozusagen Cinema for Future! Die Initiative für dieses Programmprojekt kam von unserer FSJlerin Jennifer Trenkel (Freiwilliges Soziales Jahr – Kultur). Danke Jennifer! 

Wir haben einen ungewöhnlichen Dokumentarfilm über die Geschichte des Bürgermeisters von Bristol im Programm, erwarten die Regisseurin Loraine Blumenthal.

Wir feiern den Kurzfilm in der Nacht der Museen, feiern Perlen im Frühling ebenso wie das Genre des ungewöhnlichen Westerns. Und dann ist erstmal Schluss mit dem Dude und The Big Lebowski!! Licht aus.

Wir sehen uns im Kino! Einen schönen Sommer wünscht

Ralf Knobloch-Ziegan

PS: Der russische Regisseur und Generaldirektor von Mosfilm Karen Shakhnazarov hat seinen geplanten Besuch leider abgesagt.