HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

August 2018
8.2018
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Christian Petzold, Deutschland 2012, 105 Minuten

Blonde Frau auf dem Fahrrad in der Natur. © Piffl Medien

Filmszene aus Barbara.

Einführung: Johannes Wilts

mit Nina Hoss, Ronald Zehrfeld, Rainer Bock, Christina Hecke, Jasna Fritzi Bauer

In Kooperation mit dem Nds. Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung

Die Kinderärztin Barbara, grandios gespielt von Nina Hoss, plant Anfang der 1980er Jahre die Flucht in den Westen. Zwangsversetzt in ein Provinzkrankenhaus, will sie dort nicht „ankommen“. Auf Dauer gelingt ihr dies immer weniger. Die Arbeit, ihr eine Berufung, bindet sie an das neue Umfeld und langsam, aber sicher auch an den Chefarzt.

Regisseur C. Petzold geht es weder um ein weiteres Drama „So schlimm war die DDR“ noch um das Gegenteil, eine Apologie; vielmehr um ein feinnerviges Abtasten und Abwägen von persönlichen Freiheitmöglichkeiten, um ein Ankommen nach langer physischer und auch psychischer Erschöpfung. kunstinfo.net

Termin(e): 23.08.2018 ab 20:15 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.