HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Oktober 2018
10.2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Emmanuel Courcol, Frankreich 2017, 103 Minuten deutsche Untertitel (Französisch) | FSK: 6

mit Romain Duris, Céline Sallette, Julie-Marie Parmentier, Yvon Martin, Wabinlé Nabié

Mann kniet auf einem Floß. © YannMaritaud; AlbertoBocosgil PolarisFilmProduction

Filmszene aus "Cessez le feu".

1923. Der heldenhafte Kriegsveteran Georges suchte nach Kriegsende einen Neustart und lebte vier Jahre lang als Nomade und Abenteurer in Afrika. Nun ist er zurück in Frankreich bei seiner Mutter und seinem Bruder Marcel, einem Kriegsinvaliden, der verstummt ist. Georges findet nur schwer seinen Platz in diesem Nachkriegsfrankreich, wo das Leben ohne ihn seinen Lauf genommen hat. Er lernt die Gebärdensprachlehrerin Hélène kennen, auf die er sich aber auch nicht leichten Herzens einlassen kann. institutfrancais.de

Termin(e): 26.11.2018 ab 20:15 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.