HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

April 2019
4.2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Andrew Bujalski, USA 2013, 92 Minuten, Englisches Original mit deutschen Untertiteln

Ein Schachbrett auf einem Tisch mit weißer Tischdecke. Dahinter ein junger Mann mit großer Brille. Und neben ihm steht ein großer Computer mit altmodischem Bildschirm. © KinoLorber

Szene aus "Computer Chess"

Eine Geschichte aus einer Zeit, in der es noch undenkbar schien, dass Computer den Menschen jemals ersetzen könnten - 1984. Eine Konferenz, nein: ein Turnier von Programmierern, die ihre Schachcomputer gegeneinander antreten lassen. Eine Ansammlung von Nerds bewegt sich durch diese groteske Retro-Farce, die Regisseur Andrew Bujalski mit einer historischen U-matic-Kamera gedreht hat. Mumblecore at its best!

 

„Nerds außer Rand und Band… ziemlich „nerdy“ und ganz schön komisch.” Wired

„Ein unglaublich einfalls- und facettenreiches Stück Zeitgeschichte.” The New Yorker

„Man muss kein Hintergrundwissen oder eine besondere Leidenschaft für das Spiel der Könige besitzen, um den Reiz von COMPUTER CHESS schätzen zu können.” Los Angeles Times

Termin(e): 22.05.2019 ab 18:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.