HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

August 2019
8.2019
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen und Filme im KoKi

Das Wunder im Meer von Sargasso

To Thávma Tis Thálassas Ton Sargassón

Syllas Tzoumerkas, Griechenland/Deutschland/Niederlande/Schweden 2019, 121 Minuten, griechische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

mit Angeliki Papoulia, Youla Boudali, Christos Passalis, Argyris Xafis, Thanasis Dovris, Laertis Malkotsis, Maria Filini, Michalis Kimonas, Christian Culbida, Michalis Mathioudakis

Das Bild zeigt eine Frau, die am Wasser steht. © realfictionfilme.de

Szene aus "Das Wunder im Meer von Sargasso".

In Mesolongi, einer kleinen, griechischen Küstenstadt, deren wichtigster Wirtschaftszweig die Aalzucht ist, fristen zwei Frauen ihr freudloses Dasein und träumen davon, hier endlich wegzukommen. Bevor sie aus Athen hierhin versetzt wurde, war Elisabeth eine ehrgeizige Polizistin, jetzt ist sie einsam und meist verkatert. Rita ist die verschlossene, geheimnisvolle Schwester eines Schlagersängers, der in der örtlichen Disco auftritt. Sein plötzlicher Tod erschüttert die Stadt und stellt das soziale Gefüge in Frage. Die beiden Frauen, die sich bislang immer ausgewichen sind, kommen einander näher. Während im Zuge der Ermittlungen immer mehr Geheimnisse aus dem Morast der Lagunenstadt zu Tage treten, bietet sich ihnen die Chance, diesem Kaff endlich zu entkommen.

Das Wunder der Sargasso See ist die Geschichte zweier Frauen und einer Gesellschaft, die sich in ihren Träumen verloren haben: echten Träumen, Träumen von Erlösung, obszöne und gewalttätige Träume. Jesus und die Heiligen Drei Königen, die Kühe und Vögel, die stillen Wasser und die Körper der Toten, sie alle sind Zeugen dieses menschlichen Dramas, das sich hier mal banal, mal tragisch entfaltet. Das Paradies ist nah. realfictionfilme.de

Termin(e): 12.09.2019 ab 17:30 Uhr
15.09.2019 ab 20:15 Uhr
16.09.2019 ab 20:15 Uhr
17.09.2019 ab 20:15 Uhr
18.09.2019 ab 20:15 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.