HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

November 2018
11.2018
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen und Filme im KoKi

Das ist TRICKI! Trickfilme von Kindern aus Hannover

Ein Bildausschnitt einer Häuserfassade mit einem großen Kristallleuchter davor © Kommunales Kino: Michael Herling/Aline Gwose

Das Künstlerhaus mit "Das Große Leuchten", einem Kunstwerk von Stephan Huber. 

Trickfilme selbst zu machen ist wirklich TRICKI!! Doch 50 Kinder zwischen 9 und 15 Jahren aus Hannover haben es erfolgreich gemacht. Das Projekt TRICKI hat dies möglich gemacht.

In mühseliger Arbeit wurden die Filme produziert, Bilder aufgenommen, montiert, die Filmmusik wurde komponiert, gespielt und aufgenommen. Betreut wurden die Kinder von Studierenden der Leibniz Universität Hannover.

Projektträger von TRICKI ist das Tolstoj Hilfs- und Kulturwerk Hannover e.V. Gefördert wurde das Projekt von der Region Hannover.

Weiterhin waren beteiligt: Die Leibniz Universität Hannover mit dem Institut für Sonderpädagogik, Abt. Sprache und mit dem Deutschen Seminar, gefördert von der Leibniz School of Education, das Freizeitheim Vahrenwald, die Albert-Liebmann-Schule Hannover, die Kunstschule "Lotus" Hannover und die Musikschule Gorjanski Hannover.

Wir laden herzlich ein zu einem wunderbaren Nachmittag mit sechs nachvertonten und zwei selbstgedrehten Trickfilmen!

Termin(e): 15.12.2018 ab 14:30 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt frei.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.