HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

April 2019
4.2019
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Jürgen Roland, Deutschland 1965, 146‘

mit Hanns Lothar, Hanne Wieder, Karl Lieffen, Harry Wüstenhagen

Einführung: Dr. Peter Struck

Eine blonde Frau sitzt auf der Sesselehne, da hinter ein Mann © Filminstitut Hannover

Szene aus "Die Katze im Sack"

Detektiv Vic Malloy (Hanns Lothar) kauft die sprichwörtliche Katze im Sack, als er sich auf einen Fall einlässt, den er schon vor einem Jahr hätte übernehmen sollen: Zufällig findet er den ungeöffneten Brief einer Klientin, die ihn seinerzeit beauftragte, ihre Schwester zu beobachten. Vic muss feststellen, dass seine Auftraggeberin bereits am Tag darauf unter mysteriösen Umständen gestorben ist. Ihre Schwester wird seitdem in einer Villa von der Außenwelt abgeschottet, und alle, die ihr Geheimnis kennen, verschwinden von der Bildfläche. Der amüsante Streifen nach dem Roman „Lay Her Among The Lilies“ von James Hadley Chase präsentiert neben den herrlichen Auftritten von Karl Lieffen diesmal in der Hauptrolle einen äußerst saloppen, geradezu schnoddrigen Hanns Lothar.

Termin(e): 19.06.2019 ab 20:15 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.