HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

November 2018
11.2018
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen und Filme im KoKi

Filmstadt Hannover: Wolfgang Borges

Wolfgang Borges (1938-2014)

Lautenthals Glück, 1988/2000, 15 Minuten

Vorstoß in die Gruben von Gestern, 1986, 45 Minuten

Ein Raum mit Kinoprojektoren © LHH

Hier werden Bild und Ton der Filme fürs Kino abgespielt.

Einführung und Moderation: Dr. Peter StettnerDer Rote Faden, 1975, 8 Minuten

Wolfgang Borges, der in diesem Monat 80 Jahre alt geworden wäre, war ein kreativer Macher par excellence, dessen besonderes Interesse dem Film und dem Bergbau galt. Eine Verbindung, die in dieser Form wohl einmalig ist und sich u.a. in der Gründung der Firma UTV-Film und Fernsehen einerseits und dem Niedersächsischen Bergbaumuseum in Lautenthal/Harz andererseits niederschlug. Das Spektrum seiner bemerkenswerten filmischen Arbeit reicht von Dokumentationen zu hannoverschen Sujets über Filme zu Technik- und Gesellschaftsthemen bis zu Expeditionsfilmen in die Welt des Bergbaus. Viele seiner Werke sind preisgekrönt.

Termin(e): 14.12.2018 ab 18:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.