HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Februar 2019
2.2019
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Im Hintergrund der Kinosaal des Kinos an Vier Grenzen

© Kommunales Kino

Veranstaltungen und Filme im KoKi

Ganz großes Kino - Die Bustour

Nostalgie-Fahrt im historischen Bussa Nova-Bus durch die Film- und Kinolandschaft Hannovers mit Dr. Peter Struck

Start und Ende: Kino im Künstlerhaus

Dauer der Fahrt: ca. 3 Stunden

Der Blick von hinten durch den Gang des Bussa Nova-Busses © Kommunales Kino / Claudia Grund

Im Bussa Nova-Bus

Mit über 50 Lichtspielhäusern war Hannover in den 50er Jahren die Kinohochburg in Deutschland und Schauplatz zahlreicher Uraufführungen. Doch abgesehen von ihrer Rolle als Kinometropole hat Hannover auch Filmgeschichte geschrieben: Viele bekannte Schauspieler wurden hier geboren und nicht wenige Filme hier gedreht.

Unser Ausflug durch die hannoversche Filmlandschaft und Kinokultur führt uns daher zu den Standorten der einstigen „Zelluloidburgen“ und heutigen Produktionsfirmen, zu den Geburtshäusern von Schauspielern und Regisseuren und zu den Drehorten von Filmen und Fernsehserien.

Die etwa dreistündige Tour führt durch die Innenstadt, die Oststadt, die Nordstadt und die Südstadt, den zentralen Teil der hannoverschen Innenstadt vom Steintor bis zum Bahnhof werden wir dabei zu Fuß erkunden.

Dr. Peter Struck 

Termin(e): 24.03.2019 
von 15:00 bis 18:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
28,00 Euro
20,00 Euro für Förderer und Förderinnen

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.