HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Oktober 2018
10.2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen und Filme im KoKi

Herrscher des Urwalds

Henry Brandt/Heinz Sielmann, Belgien 1958, 90 Minuten

Eine Hausfassade mit rotem Backstein und Säulenlementen © LHH

Das Kommunale Kino von außen betrachtet. 

„Herrscher des Urwalds“ entstand 1958 anlässlich der Expo in Belgien. Der deutsche Tierfilmregisseur Heinz Sielmann und der Schweizer Dokumentarfilmer Henry Brandt drehten einen beeindruckenden Kinofilm über die Tierwelt und Bewohner des Regenwaldes in Belgisch-Kongo: Bilder unglaublicher Intensität, die auch heute noch uneingeschränkt ihre Wirkung entfalten.

Ein Klassiker des Naturfilms. In einem Zeitraum von 18 Monaten drehten Sielmann und der Schweizer Dokumentarfilmer Brandt diesen Film. Im Auftrag des belgischen Königshauses mit Blick auf die Weltausstellung 1958! Gedreht wurde in den heutigen Staaten Demokratische Republik Kongo, Ruanda und Burundi – seinerzeit alles belgische Kolonien. 1959 kam der Film auch in die deutschen Kinos – in Farbe und Cinemascope. Ein Zeugnis seiner Zeit! In der englischen Fassung (die wir nicht zeigen!) sprach Orson Welles den Kommentar.

Termin(e): 26.11.2018 ab 16:00 Uhr
27.11.2018 ab 16:00 Uhr
28.11.2018 ab 16:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.