Veranstaltungen und Filme im KoKi

Horizont

Adja begeistert sich immer mehr für den Klimaaktivismus

L‘Horizon

Emilie Carpentier, Frankreich 2021, 84 Minuten, französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

mit Tracy Gotoas, Sylvain Le Gall, Niia, Clémence Boisnard

Die 18-jährige Adja (Tracy Gotoas)

Die 18-jährige Adja, die in einem Vorort am Rand von Paris wohnt, will vor allem Spaß haben und intensiv leben. Ihre beste Freundin Sabira glänzt als Influencerin in den sozialen Netzwerken, ihr Bruder Tawfiq ist als Fußballer sehr erfolgreich und der ganze Stolz der Familie. Adja sucht ihren eigenen Weg zwischen den beiden.

Der Kampf um das landwirtschaftlich genutzte Land, das direkt an ihre Banlieue grenzt, mischt Adjas unbeschwertes Leben auf. Die Regierung plant, die Bauern von ihrem Land zu vertreiben, um den größten Freizeitkomplex Europas zu bauen. Eine Gruppe von Aktivisten hat das Ackerland besetzt und es in eine ZAD verwandelt, eine Zone zum Schutz vor umweltschädlicher Nutzung.

Adja und ihre Influencer-Freundin Sabira scherzen, dass die Aktivisten baumumarmende Hippies seien. Unter den Aktivisten ist auch Arthur, und Adja kann nicht leugnen, dass sie sich von ihm angezogen fühlt. Je näher sie Arthur kommt, desto besser versteht sie seine Beweggründe. Adja entscheidet sich, für eine bessere Zukunft aufzubegehren.

Eine charmante, sehr moderne Geschichte über die erste Liebe zwischen zwei jungen Menschen mit unterschiedlichem sozialen Hintergrund, die weit darüber hinaus weist, da sich Adja und Arthur über ihr politisches und soziales Engagement finden und mit ihrem Protest für eine nachhaltige Zukunft eine ganze Generation repräsentieren.

Regisseurin Émilie Carpentier zeigt den Mut einer Generation, für die der Kampf für die Umwelt eine dringende Überlebensfrage ist. arsenal-film.de

Termine

06.10.2022 ab 20:15 Uhr

07.10.2022 ab 20:15 Uhr

09.10.2022 ab 20:15 Uhr

10.10.2022 ab 17:30 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger*innen und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen gewährt das Koki freien Eintritt