Veranstaltungen und Filme im KoKi

Return to Seoul

Filmszene

Davy Chou, Belgien/Deutschland/Frankreich/Qatar 2022, 116 Minuten, koreanisch-englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
mit Ji-Min Park, Oh Kwang-rok, Guka Han, Yoann Zimmer, Ouk-Sook Hur

Filmszene

Freddie, 25, kehrt zum ersten Mal nach Südkorea zurück, wo sie geboren wurde.Adoptiert und in Frankreich aufgewachsen ist sie auf der Suche nach ihren Wurzeln. Die eigensinnige junge Frau begibt sich auf die Suche nach ihren leiblichen Eltern in einem Land, von dem sie so wenig weiß, dass es ihr Leben in neue und unerwartete Bahnen lenkt. Davy Chou beweist große Sensibilität im Umgang mit Themen wie Heimat, Identität und dem Aufeinanderprallen... Der französisch-kambodschanische Regisseur zeigt sich in seinem Nachfolgefilm zu „Diamond Island“ (Gewinner des SACD-Preises der Kritikerwoche in Cannes) als ein neuer, unverzichtbarer Porträtist der heutigen Jugend und entmystifiziert die vorgefassten Meinungen über internationale Adoptionen durch die Suche dieser brennenden jungen Frau nach einer Lösung für ihre tief verwurzelte Identitätskrise. rapideyemovies.de

Termine

27.01.2023 ab 20:15 Uhr

28.01.2023 ab 17:30 Uhr

29.01.2023 ab 17:30 Uhr

31.01.2023 ab 17:30 Uhr

Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,50 Euro

Ermäßigt

4,50 Euro / Schüler*innen, Studierende, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger*innen und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.

Freier Eintritt

Hannover-Aktiv-Pass-Inhaber*innen gewährt das Koki freien Eintritt