HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

November 2018
11.2018
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen und Filme im KoKi

Robert Picker. Malerkünstler

Matthias Bittner/Sascha Schmidt, D 2018, 75 Minuten

mit Robert Picker, Sabrina Gebhard, Jutta Germis, Gunnar Klenke, Ulrich Krempel, Ute Lokotsch, Heike Wagner

Robert Picker (Malerkünstler) © Bittner/Schmidt

Bild von dem Künstler Robert Picker.

Zu Gast: der „Malerkünstler“ Robert Picker und die Filmemacher Matthias Bittner und Sascha Schmidt – sowie weitere illustre Gäste

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Artothek Hannover e.V. und der AuE Kreativschule e.V.

"Komm, ich zeige Dir mal was ich male, ja das habe ich alles gemalt - ich bin Robert Picker Malerkünstler und ich habe schon viele Bilder gemalt und verkauft." 

Robert Picker – Malerkünstler. Sein Alltag findet seit über 60 Jahren im Klinikum Wahrendorff statt. Spaziergänge durch Felder und Wälder oder seine Hilfe auf einem angrenzenden Reitergut lassen den Mann mit der Mundharmonika in der Tasche und der Pfeife im Mund strahlen.
Doch der größte Schatz ist für den heute 82-Jährigen die Kunst, die er 1989 mit der AuE-Kreativschule entdeckte. Hier schafft er sich auszudrücken und über die Malerei seine Welt zu zeigen.

In dem Dokumentarfilm betrachten die Filmemacher Matthias Bittner und Sascha Schmidt den Künstler bei seiner Arbeit und haben ihn dafür über fünf Jahre lang begleitet: Das Ergebnis ist eine anrührende Hommage an einen außergewöhnlichen Künstler.

Vita Robert Picker

Geboren am 12. September 1936 in Hannover.

Besuchte die Sonderschule und arbeitete anschließend kurzzeitig als Hilfsarbeiter auf einem Bauernhof.

Seit 1951 lebt er im Klinikum Wahrendorff Ilten/Hannover.

Von 1989 bis 2013 Teilnahme an der AuE-Kreativschule.

Termin(e): 02.12.2018 ab 11:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.