HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Januar 2020
1.2020
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Konrad Wolf & Wolfgang Kohlhaase, DDR 1980, 100 Minuten

mit Renate Krößner, Alexander Lang, Heide Kipp, Dieter Montag

Im Bild zu sehen, ist die Protagonistin Sunny, die stark geschminkt auf einer Bühne singt. © DEFA Stiftung Dieter Lück

Szene aus Solo Sunny

Wolf und Kohlhaase ist eines der prägendsten Duos des DDR-Kinos. Für Konrad Wolf war SOLO SUNNY sein letzter Film, was sehr schade ist, da er mit diesem Werk neue Wege einschlägt.

SOLO SUNNY ist ein Blick auf den Alltag einer jungen Sängerin namens Sunny, vortrefflich verkörpert von Renate Krößner. Sie hat zwar regelmäßige Auftritte und eine Band, aber so wirklich schaffen diese Dinge alle nicht zu erfüllen. Während sie nach einem Hit und damit dem Weg zum Durchbruch sucht, geht ihr Privatleben auch weiter, samt den Männerbekanntschaften. Sunny muss aufpassen darin nicht unterzugehen.

Wolfs finaler Film liefert einen authentischen Blick auf das Leben in der DDR, schafft es noch mehr, das Lebensgefühl im damaligen Ostberlin zu vermitteln. Er tut dies mit viel Witz, Eloquenz, Romantik, aber auch Dramatik. Das Ganze schlittert jedoch nie ins Melodram, bleibt leichtfüßig und lebendig. Ein wunderbarer Film, der seinen Schöpfer und auch seinen Schauplatz ewig überdauert. Joris Coerdt

Termin(e): 18.02.2020 ab 18:00 Uhr
19.02.2020 ab 18:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.