HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Februar 2019
2.2019
M D M D F S S
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Kubanische Visionen

Vestido de novia | Das Brautkleid

Marilyn Solaya, Kuba/Spanien 2014, 104 Minuten, Spanisches Original mit englischen Untertiteln, FSK 18

mit Laura De la Zu, Andros Perugorría

Häuser in Havanna © Kino im Künstlerhaus / Ralf Knobloch-Ziegan

Häuser in Havanna

La Habana, 1994. Die frisch verheiratete Krankenschwester Rosa Elena hat sich das Eheleben anders vorgestellt. Sie und ihr Mann, der Ingenieur Ernesto, arbeiten hart und dann ist da auch noch ihr pflegebedürftiger Vater — es bleibt viel zu wenig Zeit für Zweisamkeit. Die raren Treffen mit ihrer Freundin Sissi, einer Travestiekünstlerin, sind da eine willkommene Abwechslung, auch wenn Ernesto das nicht gerne sieht. Heimlich singt sie außerdem nach der Arbeit in einem Männerchor. Ausflüge, die ihr zum Verhängnis werden, denn ein streng gehütetes Geheimnis holt Rosa Elena ein. Die Liebe des Ehepaars wird auf eine harte Probe gestellt und beide geraten in einen Strudel transphober Gewalt, der sie an den Rand der Gesellschaft drängt. Eine Lebensgeschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht. Filmtage Tübingen

Termin(e): 23.02.2019 ab 16:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.
Beim Kauf von Karten für 3 "Kubanische Visionen"-Filme : 4,00 Euro/Karte

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.