Extras

Oktober 2019
10.2019
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Marco Berger, Argentinien 2019, 108 Minuten, spanisches Original mit deutschen Untertiteln

Im Bild zu sehen sind zwei junge Männer, die nah aneinander stehen und sich tief, sehnsuchtsvoll in die Augen sehen. © Edition Salzgeber

Szene aus Der Blonde

Ein Vorort von Buenos Aires. Der blonde Gabriel ist gerade bei seinem Arbeitskollegen Juan eingezogen. Eine WG, zwei ganz verschiedene Männer: Hier der stille Gabriel, dessen kleine Tochter nach dem plötzlichen Tod der Mutter bei den Großeltern lebt. Dort der Draufgänger Juan, der eine weibliche Eroberung nach der anderen nach Hause bringt.

Zunächst sind es nur intensive Blicke und mehr oder minder zufällige Berührungen. Doch die starke gegenseitige körperliche Anziehungskraft zwischen Juan und Gabriel lässt sich nicht leugnen, steigert sich zunehmend und bricht sich schließlich Bahn: Es kommt zu einem losen sexuellen Arrangement. Als aus den „flat-mates with benefits“ ein richtiges Liebespaar werden könnte, gerät Juan in einen Identitätskonflikt. Es ist spürbar, wie er die Nähe zu Gabriel genießt. Aber diese Gefühle passen nicht in sein hetero genormtes Weltbild. Haben die beiden eine Chance auf eine nach außen offen gelebte Beziehung?

DER BLONDE ist der fünfte Langfilm des argentinischen Regisseurs Marco Berger, bekannt u. a. durch „Plan B“ oder „Ausente“, für den er 2011 auf der Berlinale den Teddy Award erhielt. Mit gewohnt voyeuristischem Blick gelingt es ihm in seinem sinnlichen Drama DER BLONDE, die homoerotische Stimmung zwischen den Protagonisten schrittweise zu steigern.

Nicht verpassen!

Termin(e): 23.10.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.
beim Kauf von 5 Karten: 6,00 Euro / 4,00 Euro ermäßigt (bis 18.10.2019)

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.