Extras

September 2018
9.2018
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Perlen - Queer Film Festival Hannover

Perlen Queer Film Festival: Just Friends

Ellen Smit, Niederlande2018, 78 Minuten dt.U. (Niederländisch)

Perlen © Kommunales Kino

Perlen

Der Freitagabend gehört der niederländischen Feel-Good-Komödie Just Friends, die turbulent und humorvoll eine junge Liebe mit Hindernissen schildert.

Medizinstudent Yad hat während seines Studiums in Amsterdam zu oft gefeiert und zieht nun zurück in die Provinz zu seiner Familie. Sehr zu deren Verdruss strebt er keine akademische Laufbahn an, die den aus Syrien stammenden Eltern so wichtig gewesen wäre. Da er in seinem früheren Job als Surflehrer gerade nicht gebraucht wird, nimmt er stattdessen einen Job als Haushaltshilfe bei Ans, einer älteren Dame an, mit der er sich auf Anhieb versteht.

Dort lernt er auch Ans’ Enkel, den attraktiven Joris kennen. Trotz ihrer offensichtlichen Unterschiedlichkeit besteht vom ersten Moment an eine starke Anziehungskraft zwischen den beiden. Während Yad versucht, das Leben pragmatisch anzugehen, ist Joris auch 10 Jahre nach dem Tod seines Vaters mit der Bewältigung dieses Verlustes beschäftigt, stählt seinen Körper im Fitnessstudio und liefert sich kleine Streitereien mit seiner schönheitsoperationssüchtigen Mutter. Wird es den beiden jungen Männern gelingen, trotz Widerständen in der Familie und aller Unterschiede mehr zu sein als „nur Freunde“?

Regisseurin Ellen Smit inszeniert mit JUST FRIENDS eine romantische Komödie, die mit viel Humor und Mutterwitz begeistert. Insbesondere die jungen Hauptdarsteller Majd Mardo (Yad) und Josha Stradowski (Joris) überzeugen mit starker Ausstrahlung und Präsenz.

Präsentiert von Kaffeebar Rossi

Termin(e): 26.10.2018 ab 20:00 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.
Beim Kauf von 5 Karten, außer Eröffnung und Party, 6 Euro/ 4 Euro

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.