Es ist Zeit fürs Sommerkino!

Programmheft Juli 2021

Juli-Programm inkl. Sommerkino im Hof vom 22. Juli bis 15. August 2021

The trouble with being born

Liebe Freundinnen und Freunde des Kinos im Künstlerhaus!

Es ist Zeit fürs Sommerkino!

In unserem sonnengeschützten und abgedunkelten Kinosaal präsentieren wir Ihnen ein Programm mit Filmen von Federico Fellini, Ousmane Sembène, von den jungen Schweizer Filmkünstlern Ramon und Silvan Zürcher und von Pablo Larraín. Es erwarten Sie Kinodokumentarfilme über die politische Bewegung in Belarus, über einen hartnäckigen Kinomacher und 35mm-Enthusiasten in Sachsen-Anhalt, über die Abwesenheit von Licht – und einen Versuch über (die Farbe?) Schwarz, über die journalistische Arbeit von Lokalreportern. Wir zeigen noch vor dem offiziellen Kinostart zwei Previews über die Perspektiven der Atomenergie und über die junge Protestbewegung, die sich weltweit ausbreitet. Und dann ist da noch der wunderbare Dokumentarfilm über Dr. Wau und die Geschichte des Chaos Computer Clubs – unbedingt sehenswert! – Weiterhin gibt es junges Kino, verstörendes Kino, eine Hommage an Bruno Ganz, der dieses Jahr 80 geworden wäre, und wir feiern 75 Jahre DEFA. Lohnenswert!

Und dann ist da natürlich noch das Sommerkino auf dem wunderbaren Hof des Künstlerhauses, aber schauen Sie selbst.

Bis bald im Kino!

Ralf Knobloch-Ziegan – für das ganze Koki-Team