Extras

Juli 2020
7.2020
M D M D F S S
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Federico Fellini, Italien 1953, 100 Minuten, Italienisch mit deutsch Untertiteln

mit Franco Fabrizi, Alberto Sordi, Franco Interlenghi, Leopoldo Trieste, Lida Baarová

Im Bild zu sehen ist in schwarz-weiß, wie ein Mann lachend eine lächelnde Frau anblickt. © missingFilms

Szene aus Die Müßiggänger

Was man bei Fellinis späterem Werk nicht vergessen darf, ist, dass er zu Beginn seiner Karriere eine zentrale Figur des italienischen Neorealismus war. Diese Epoche der Filmgeschichte widmete sich der Darstellung der Realität, wie sie sonst im Kino nicht zu sehen war. Auch Fellini gehörte dieser Bewegung an. Einer seiner bedeutendsten Beiträge ist dieser autobiographische Film DIE MÜßIGGÄNGER.

Der Film erzählt von einer Gruppe von Freunden in einer italienischen Kleinstadt. Sie sind bereits erwachsen, lungern aber dennoch den ganzen Tag in Cafés herum und ziehen nachts durch die Straßen. Sie haben nichts zu tun, es gibt in ihrem Heimatort auch nichts für sie zu tun. Sie träumen zwar von der großen Welt, vom Schauspiel, von der Kunst, aber machen dennoch keine Anstalten, sich auf den Weg zu machen.

Fellini setzt sich in diesem Film mit seiner eigenen Jugend in Rimini auseinander. Es ist eine tragikomische Studie des Erwachsenwerdens, der Beziehung zur eigenen Heimat, zum Suchen eines Weges im Leben. Joris Coerdt

Termin(e): 13.07.2020 ab 20:30 Uhr
16.07.2020 ab 20:30 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf
Telefon 0511 168-45522
E-Mail kokikasse@hannover-stadt.de
Vorverkauf im Künstlerhaus
Montag bis Freitag von 12:00 bis
18:00 Uhr und an der Abendkasse
30 Minuten vor Beginn.

Karten sind nur bei Angabe Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten erhältlich und nicht übertragbar (bitte führen Sie ein Ausweisdokument mit sich).
Keine Abendkasse vor Ort. Sie erreichen den Abo- und Kartenservice telefonisch zusätzlich eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.