Extras

März 2020
3.2020
M D M D F S S
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Ousmane Sembene, Senegal 2001, 120 Minuten, französisches/wolof Original mit deutschen Untertiteln

Mit feinem Gespür für Blicke, Mimik und Gesten porträtiert der senegalesische Altmeister des afrikanischen Films drei Frauen-Generationen einer gut situierten Großfamilie. Mit verschmitzten Humor und harscher Kritik an der patriarchalischen Gesellschaft unterstreicht er seine Überzeugung, dass es die Frauen und die Jugend sind, die Afrika voranbringen werden. Sie suchen ihren eigenen Weg jenseits vom Anbiedern an den Westen und afrozentrischem Traditionskult.

Die erfolgreiche Geschäftsführerin einer Tankstelle in Dakar hat sich ihren wirtschaftlichen Erfolg hart erkämpfen müssen, nachdem sie von den Vätern ihrer beiden Kinder verlassen wurde. Faat Kiné ist ein Meisterwerk Ousmane Sembenes, das er afrikanischen Frauen gewidmet hat. Selten gab es solch einen Film, der elegant, nahezu unmerklich politische und soziale Anliegen mit einer spannenden Geschichte verknüpft: Ein rundweg überzeugender Spielfilm vom „Vater des afrikanischen Kinos“! EZEF

Termin(e): 20.04.2020 ab 20:15 Uhr
Ort

Kino im Künstlerhaus Hannover

  • Sophienstraße 2
  • 30159 Hannover
Preise:
6,50 Euro / 4,50 Euro ermäßigt
Schüler, Studenten, Auszubildende, Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte erhalten bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Eintrittskarte zum ermäßigten Preis.
Hannover-Aktiv-Pass-Inhabern gewährt das Koki freien Eintritt.

Kartenreservierung und -vorverkauf:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.