Veranstaltungen und Filme im KoKi

Mein Onkel

Mon oncle | Jacques Tati, Frankreich 1953, 109 Minuten, Französische Originalfassung mit deutschen Untertiteln | mit Jacques Tati, Adrienne Servantie, Jean-Pierre Zola, Alain Bécourt | Begrüßung/Einführung: Dr. Peter Struck

Szene aus Mein Onkel

Messerscharfe Satire des subtilen französischen Kinokomikers Tati auf gewollte Modernität, in der die Tücken der unbeherrschten Objekte den Menschen ärgern. kino.de

Der neunjährige Gérard lebt mit seinen Eltern in einem neumodischen, technologisch fortschrittlichen Haus in einem Neubaugebiet. Sein bester Freund ist sein Onkel, Monsieur Hulot, welcher große Schwierigkeiten damit hat, in die Welt seiner Schwester und deren Familie einzutauchen. Diese sorgen sich jedoch um Hulot und somit bietet sein Schwager ihm einen Job an und seine Schwester versucht ihn mit einer alleinstehenden Nachbarin zu verkuppeln. Doch Monsieur Hulot geschieht ein Missgeschick nach dem anderen und richtet damit ein großes Durcheinander an. studiocanal.de

Termine

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ort

Das Kino im Künstlerhaus
Sophienstraße 2
30159 Hannover

Standard

6,00 Euro

freier Eintritt

mit HannoverAktivPass

Kartenreservierung:
0511/168-45522
KokiKasse@Hannover-Stadt.de
Montag - Freitag 12.00 bis 18.00 Uhr und an der Abendkasse. Die Kinokasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Spielbeginn.