Programm Gedenkstätte Ahlem

DENK.MAL.GARTEN.FEST 2021

Das geplante Fest findet am 17. und 18. Juli statt. 

Die ehemalige Israelitische Gartenbauschule in Ahlem war lange Zeit ein Ort vielfältigen jüdischen Lebens, zu dem natürlich auch die Kultur, die  Musik und das Feiern gehörten. Mit dem dritten Denk.Mal.Garten.Fest möchte die Gedenkstätte Ahlem an die positive Geschichte des Ortes  anknüpfen. Die ursprünglich für 2020 geplante Veranstaltung soll in diesem Sommer nachgeholt werden.

Programm an zwei Tagen

Gemeinsam mit unseren Nachbarn auf dem weitläufigen Gelände - der Justus-von-Liebig-Schule der Region Hannover, der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau Ahlem oder dem Verein Neues Land - werden wir versuchen, so zu feiern wie es die dann geltenden Corona-Reglungen zulassen. Bei freiem Eintritt ist an zwei Tagen auf verschiedenen Bühnen ein buntes Programm geplant: Kleinkunst, Theater und Lesungen. Angefragt sind musikalische Gäste aus der Schweiz und Israel.

Ob das Denk.Mal.Garten.Fest wie vorgesehen stattfinden kann, wird sich kurzfristig entscheiden. Den aktuellen Ablaufplan der Veranstaltung  entnehmen Sie bitte den lokalen Medien oder der Homepage der Gedenkstätte Ahlem.

Veranstalterin: Region Hannover, Gedenkstätte Ahlem

Termine

17.07.2021 bis 18.07.2021 ab 12:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Gedenkstätte Ahlem
Heisterbergallee 10
30453 Hannover

Dies ist eine Veranstaltung mit freiem Eintritt

Eintritt: frei