HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Vier Frauen und drei Männer stehen draußen auf einer Rasenfläche in zwei Reihen. © Stahl, Region Hannover

Von Schulgarten bis Mediathek: Das Gelände und die Räumlichkeiten im Überblick.

Mitschnitte, O-Töne, Informationsblätter, Schriftenreihe und mehr

Februar 2020
2.2020
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Programm Gedenkstätte Ahlem

Die Geschichte der Familie Ganseforth

Ein Projekt im FSJ – Dokumentarfilm und Vortrag von Aron Ganseforth.

Die Gedenkstätte Ahlem bietet seit 2016 eine Stelle für Freiwillige im Sozialen Jahr Politik. Sie bereichern für jeweils ein Jahr das Team der Gedenkstätte und erhalten die Gelegenheit, die komplexen Arbeitszusammenhänge kennen zu lernen  und ein eigenes Projekt zu realisieren.

Aron Ganseforth hat während seines FSJ die Chance genutzt, die eigene Familiengeschichte zu recherchieren. Aus Dokumenten der Familie hat Aron ein neues Bild der Vergangenheit seiner Familie, insbesondere seines Großvaters, gewonnen.  Daraus ist schließlich ein Film geworden.

Aron erhält die Gelegenheit, von seinen Erfahrungen im FSJ zu berichten und das Ergebnis vorzustellen. Der Dokumentarfilm beinhaltet Ausschnitte aus Interviews, die Aron selbst mit Mitgliedern seiner Familie geführt hat. Der Film zeigt die  Lebensgeschichte des Großvaters, insbesondere seinen Weg als Polizist und Soldat im Zweiten Weltkrieg, im neuen Licht.

Veranstalterin: Region Hannover, Gedenkstätte Ahlem

Termin(e): 26.04.2020 ab 15:00 Uhr
Ort

Gedenkstätte Ahlem

  • Heisterbergallee 10
  • 30453 Hannover

Eintritt: frei