HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

April 2020
4.2020
M D M D F S S
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Meldungen und Berichte von Veranstaltungen und anderen Ereignissen zur Erinnerungskultur in der Stadt Hannover © LHH

Meldungen und Berichte von Veranstaltungen und anderen Ereignissen zur Erinnerungskultur in der Stadt Hannover

Berichte und Informationen

Meldungen

Nachrichten über Veranstaltungen und andere Projekte zur Erinnerungskultur in der Stadt Hannover.

Visualierung eines Lernbereichs mit Sitzmöglichkeiten. © Städtische Erinnerungskultur / GWF

ZeitZentrum Zivilcourage

Von der Planung zur Umsetzung

Der Bau hat begonnen … Im März 2020 hat der Einbau der Ausstellung im zukünftigen ZeitZentrum Zivilcourage begonnen. mehr...

Leere Stuhlreihen (Symbolbild) © Tama66 / Pixabay

Städtische Erinnerungskultur

Absage von Veranstaltungen

Aufgrund der momentanen Corona-Pandemie müssen eine Vielzahl von Veranstaltungen der Städtischen Erinnerungskultur abgesagt werden. mehr...

10. April 1945: Jeep der 9. US-Armee vor dem Hauptbahnhof Hannover © Niedersächsiches Landesverwaltungsamt

Veranstaltungsreihe

So viel Anfang war nie…? Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus

Der Veranstaltungsflyer „So viel Anfang war nie…? Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus“ gibt einen Überblick über die... mehr...

FSJ LKJ © LKJ

FSJ Politik im ZeitZentrum Zivilcourage

Zum September 2020 können sich interessierte junge Menschen auf einen FSJ-Platz im ZeitZentrum Zivilocurage bewerben und historisch-polit... mehr...

FSJler*innen tauschen sich über das Erinnern, Zivilcourage und Zukunftsvisionen aus © LHH

Pädagogik zur Erinnerungskultur

FSJler*innen der TGN e.V. besuchen Workshop im ZeitZentrum Zivilcourage

Am 22. Januar 2020 besuchten rund 35 Teilnehmende des Freiwilligen Sozialen Jahres unter der Trägerschaft der Türkischen Gemeinde in Nied... mehr...

Dr. Horst Meyer (1941-2020) © LHH

Städtische Erinnerungskultur

Wir trauern um Dr. Horst Meyer

Die Städtische Erinnerungskultur trauert um Dr. Horst Meyer (1941—2020), den Vorsitzenden des Netzwerks Erinnerung und Zukunft in der Reg... mehr...

Vorführung dokumentarischer Filmaufnahmen von Horst Latzke aus dem Jahr 1994 © LHH

Festakt

25 Jahre Holocaust-Mahnmal am Opernplatz

Am 16. Dezember 2019 würdigte die Landeshauptstadt Hannover im Rahmen eines Festakts im Neuen Rahaus die vor 25 Jahren auf Initaitive des... mehr...

Menschen in Gedenken vor einem Mahnmal voller Blumen. © LHH

Erinnerungskultur

Kranzniederlegung am Holocaust-Mahnmal

Anlässlich des 78. Jahrestages der Deportation von Jüd*innen aus Hannover nach Riga fand am 16. Dezember 2019 eine Gedenkfeier am Holocau... mehr...

Dr. Juliane Wetzel, Zentrum für Antisemitismusforschung, bei ihrem Vortrag "Antisemitismus heute – eine Herausforderung für Gesellschaft und Politik" © LHH

Vortrag im ZeitZentrum Zivilcourage

Antisemitismus als gesellschaftliche Herausforderung

Am 8. November 2019 referierte Dr. Juliane Wetzel vom Zentrum für Antisemitismusforschung in Berlin über die heutigen Formen des Antisemi... mehr...

In einem Mahnmal stehen zahlreiche Personen, im Vordergrund eine Frau, die einen Kranz in den Händen hält © LHH

Kranzniederlegung

Gedenken an die Pogromnacht

Zum Gedenken an die Novemberpogrome legten Vertreter*innen von Stadt und Region Hannover am 11. November 2019 einen Kranz am Mahnmal der... mehr...

Meike Baader bei ihrem Vortrag am 21.10.2019 im ZeitZentrum Zivilcourage © LHH

Vortragsreihe "Auf dem Weg zum ZeitZentrum Zivilcourage"

Prof. Meike Baader sieht Erinnerungskulturen als pädagogische Daueraufgabe

Am 21. Oktober 2019 referierte Prof. Dr. Meike Sophia Baader im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Auf dem Weg zum ZeitZentrum Zivilcourage“... mehr...

Schüler der Wilhelm-Raabe-Schule ertasten am Holocaust-Mahnmal die eingravierten Namen der jüdischen Ermordeten, Oktober 2019 © LHH

Projekt „Gegen innere und äußere Mauern"

Aktionskunst der Wilhelm-Raabe-Schule am Holocaust-Mahnmal

Am 2. Oktober 2019 erzählten Schülerinnen und Schüler der Wilhelm-Raabe-Schule am Holocaust-Mahnmal am Opernplatz die Lebensgeschichten v... mehr...

Foto von Johan van Keulen (1918-1945), Zwangsarbeiter der Accumulatorenfabrik in Stöcken © Familie van Keulen

Besuch aus den Niederlanden

Auf der Suche nach Johan van Keulen

Am 29./30. September reisten die Nachfahren des niederländischen Zwangsarbeiters Johan van Keulen nach Hannover, um mehr über sein Schick... mehr...

Jonathan und Joy Stern im Gedenkort Neue Synagoge in der Roten Reihe, 2019 © LHH

Spurensuche

Nachfahren der jüdischen Familie Spier besuchten Hannover

Am 20. September 2019 reiste Jonathan Stern mit seiner Ehefrau Joy aus Washington D.C. (USA) nach Hannover, um die früheren Wohnorte und... mehr...

Dr. Johannes Schwartz bei seinem Vortrag im ZeitZentrum Zivilcourage © LHH

Vortragsreihe "Auf dem Weg zum ZeitZentrum Zivilcourage"

Biographien und Handlungsspielräume von KZ-Aufseherinnen aus Hannover-Limmer, Ravensbrück und Neubrandenburg

Am 9. September 2019 referierte Dr. Johannes Schwartz in den Räumlichkeiten des zukünftigen ZeitZentrums Zivilcourage über die Handlungss... mehr...

Außengebäude des Lernorts mit Sicht zum Rathaus © LHH

Städtische Erinnerungskultur

Neue Veranstaltungsreihe „Auf dem Weg zum ZeitZentrum Zivilcourage“

Die neue Veranstaltungsreihe „Auf dem Weg zum ZeitZentrum Zivilcourage“ verkürzt die Wartezeit bis zur offiziellen Eröffnung des zukünfti... mehr...

Stolpersteinverlegung in der Heinrich-Stamme-Str. 3: Dagobert "David", Minna und deren Sohn Erwin Meyer, dessen Ausweis von Angehörigen mitgebracht wurde. © LHH - Städtische Erinnerungskultur

Erinnerungskultur

22 neue Stolpersteine in Hannover

Am 11. Juli 2019 verlegte der Künstler Gunter Demnig 20 neue Stolpersteine für die Opfer des Nationalsozialismus im Stadtgebiet Hannover... mehr...

Workshop „Mitmachen oder Widerstehen“ des ZeitZentrums Zivilcourage © LHH

Pädagogik zur Erinnerungskultur

Workshop des ZeitZentrums Zivilcourage bei der Kulturwerk Fachtagung

Am 2. Juli 2019 stellten die Pädagog*innen des ZeitZentrums Zivilcourage bei der "Kulturwerk 3" Fachtagung in einem Workshop mit dem Tite... mehr...

Gedenkveranstaltung am Ehrengrab von Orli Wald, 2019 © LHH

Engesohder Friedhof

Gedenken zum 105. Geburtstag von Orli Wald, dem "Engel von Auschwitz"

Am 1. Juli 2019 gedachten Bürger*innen der Landeshauptstadt Hannover und Schüler*innen der Aurelia Wald Gesamtschule Uetze auf dem Engeso... mehr...

Podium zum Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung 2019: v.l. Johannes Meyer, evangelischen Flüchtlingsnetzwerk Hannover, Renée Bergmann, „Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V.", Moderatorin Najda Wischmeyer, Landtagsabgeordnete Editha Westmann, Nds. Landesbeauftragte für Heimatvertriebene und Spätaussiedler und Hamideh Mohagheghi, Lehrbeauftragte für Islamische Theologie an der Universität Paderborn. © LHH

Gedenktag

Podiumsdiskussion am Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung

Am 20. Juni 2019 berichteten Vertreter*innen von Organisationen der Vertriebenen und der Geflüchteten über Unterschiede und Gemeinsamkeit... mehr...