HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Dezember 2019
12.2019
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Neujahrsgruß

Mit der Erinnerungskultur in das neue Jahr

Die Städtische Erinnerungskultur wünscht Ihnen ein frohes und friedliches neues Jahr 2019!!!

Die Mitarbeiter der Städtischen Erinnerungskultur auf der Baustelle im Rathauskontor für den zukünftigen Lernort „Die hannoversche Stadtgesellschaft und der Nationalsozialismus“ (Arbeitstitel). © LHH

Die Mitarbeiter der Städtischen Erinnerungskultur auf der Baustelle im Rathauskontor für den zukünftigen Lernort „Die hannoversche Stadtgesellschaft und der Nationalsozialismus“ (Arbeitstitel).

Liebe Freundinnen und Freunde!

Ein spannendes Jahr 2018 mit vielfältigen Veranstaltungen für die Erinnerungskultur in Hannover liegt hinter uns.

Beispielsweise erinnern 20 neue Stolpersteine an Verfolgte des Nationalsozialismus im Stadtgebiet. Einige hundert Jugendliche hatten bei einem Besuch der Auschwitz-Überlebenden Anita Lasker-Wallfisch in Hannover die Gelegenheit, sie zu treffen und ihre Geschichte zu hören. Und wir erinnerten an die verschiedenen Facetten des 9. November in der deutschen Geschichte.

Die 2018 für den zukünftigen Lernort „Die hannoversche Stadtgesellschaft und der Nationalsozialismus“ (Arbeitstitel) erarbeitete wissenschaftliche Grundlage und das pädagogischen Konzept werden 2019 am Theodor-Lessing-Platz im neuen Rathauskontor umgesetzt.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützern für Ihr Engagement und wünschen Ihnen ein friedliches Jahr 2019!

Ihr Team der Städtischen Erinnerungskultur

Grußkarte der Städtischen Erinnerungskultur zum neuen Jahr 2019 © LHH

Grußkarte der Städtischen Erinnerungskultur zum neuen Jahr 2019