HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Oktober 2019
10.2019
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Stolpersteine

Einen Stolperstein verlegen lassen

Sie möchten als Privatperson, Institution oder Initiative einen Stolperstein für ein Opfer des Nationalsozialismus in Hannover verlegen lassen?

Künstler Gunter Demnig und Adam Tennen bei der Stolpersteinverlegung für Sofie und Iko Tennenbaum in der Callinstr. 2 © LHH

Künstler Gunter Demnig und Adam Tennen bei der Stolpersteinverlegung für Sofie und Iko Tennenbaum in der Callinstr. 2

Sie möchten die Verlegung eines Stolpersteins beantragen?

Die Verlegung eines Stolpersteins erfolgt in der Regel nur für während durch die nationalsozialistische Verfolgung Ermordete und gewaltsam zu Tode gekommene Menschen. Stolpersteine werden in Hannover aber auch für überlebende Verfolgte verlegt, aus Respekt vor den (nächsten) Hinterbliebenen und ihren Wünschen. Der Verlegeort ist der letzte frei gewählte Wohnort dieser Menschen.

Für einen Antrag auf Verlegung eines Stolperstein wenden Sie sich bitte schriftlich oder telefonisch an:

Landeshauptstadt Hannover
Zentrale Angelegenheiten Kultur
Städtische Erinnerungskultur
Geschäftsstelle Yvonne Sowa
Rundestraße 630161 Hannover
Telefon: 0511 / 168- 42088
Email: erinnerungskultur@hannover-stadt.de

In Hannover werden seit 2007 durch den Kölner Künstler Gunter Demnig jährliche Stolpersteine verlegt, die die Erinnerung an die Unterdrückung, Verfolgung, Vertreibung und Vernichtung von Menschen unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft lebendig halten sollen. Die Organisation der Verlegungen erfolgt durch die Städtische Erinnerungskultur der Landeshauptstadt Hannover. Die Verlegung der Stolpersteine ist ausschließlich durch Spenden finanziert. Die Herstellungs- und Verlegungskosten für einen Stein betragen 120 Euro. Falls Sie für einen Stolperstein ganz oder teilweise spenden möchten, finden Sie nähere Informationen hier.