HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Oktober 2019
10.2019
M D M D F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Stolpersteine

Spenden für die Verlegung eines Stolpersteins

Sie möchten einen finanziellen Beitrag zur Verlegung eines Stolpersteins in Hannover und für die Erinnerung an ein Opfer des Nationalsozialismus leisten?

Stolperstein-Pate Alexander Möller übernahm 2017 die Patenschaft für die drei Stolpersteine für Familie Wallach vor dem Haus Ferdinand-Wallbrecht-Straße 23 © LHH

Stolperstein-Pate Alexander Möller übernahm 2017 die Patenschaft für die drei Stolpersteine für Familie Wallach vor dem Haus Ferdinand-Wallbrecht-Straße 23

Die jährliche Verlegung der Stolpersteine durch den Künstler Gunter Demnig wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Die Herstellungs- und Verlegungskosten für einen Stein betragen derzeit 120 Euro.

Mit einer Spende in jeglicher Höhe tragen Sie ganz oder teilweise zur erfolgreichen Verlegung eines Stolpersteins bei. Sie können ihre Spende für den Stolperstein einer speziellen Person, einer Verfolgtengruppe oder den Stolpersteinen für eines Stadtbezirks widmen. Gerne machen wir Ihnen Vorschläge, für welche verfolgte Person oder welchen Verlegeort Sie spenden können. Sofern Sie damit einverstanden, nennen wir Sie als Spender*in auf dem Informationsblatt, dass für für jeden Stolperstein zur Biographie des Verfolgten erstellt wird. Für die Finanzierung eines Stolpersteins überreichen wir Ihnen, sofern Sie damit einverstanden sind, bei der Verlegung eine "Patenschafts"-Urkunde.

Ihre Geldspende richten Sie bitte an:

Spendenkonto DE48 2505 0180 0910 3908 94
Sparkasse HannoverStichwort: Stolpersteine Hannover
Netzwerk Erinnerung und Zukunft  in der Region Hannover e.V.
www.netzwerk-erinnerungundzukunft.de