HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

August 2019
8.2019
M D M D F S S
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Veranstaltungen

86. Jahrestag der Ermordung Theodor Lessings

Zum Gedenken an die Ermordung Theodor Lessings lädt die Landeshauptstadt Hannover am 30. August nach Anderten ein.

Theodor Lessing © LHH - Stadtarchiv

Theodor Lessing

Am 30. August 1933 wurde der hannoversche Philosoph Theodor Lessing durch das Fenster seines Arbeitszimmers in Marienbad von einem nationalsozialistischen Attentäter angeschossen. Seinen Verletzungen erlag er am folgenden Tag.

Aufgewachsen in einer „assimilierten“ jüdischen Familie in Hannover, hatte Lessing zuerst Medizin und danach Psychologie, Philosophie und Literatur studiert und sowohl in Medizin als auch in Philosophie promoviert. 1919 gründete er mit seiner zweiten Frau Ada die Volkshochschule in Linden und Hannover. Er war Dozent an der Technischen Hochschule in Hannover (heute Leibniz Universität).

Nach der Veröffentlichung einer kritischen Schrift über Paul von Hindenburg im Jahr 1925 wurde Lessing stark angefeindet. Studenten forderten seine Entlassung. Er musste seine Lehrtätigkeit einstellen und sich auf Forschung beschränken.

Am 1. März 1933 floh er angesichts zunehmenden antisemitischen Drohungen nach Marienbad in der Tschechoslowakei.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr in der Seniorentagesstätte am Walter-Clemens-Platz 1. Um 14:45 Uhr gehen die Teilnehmer*innen zum ehemaligen Wohnhaus von Familie Lessing Am Tiergarten 44. An beiden Standorten liest Marie Dettmer Texte von und über Theodor Lessing. Anschließend werden Blumen bei den Stolpersteinen für Familie Lessing und vor der Gedenktafel niedergelegt.

Orte: Seniorentagesstätte, Walter-Clemens-Platz 1, 14:00 Uhr | Tiergartenstr. 44, 14:45 Uhr

Veranstalter: Landeshauptstadt Hannover – Städtische Erinnerungskultur

Termin(e): 30.08.2019 
von 14:00 bis 15:30 Uhr
Ort
  • Walter-Clemens-Platz 1
  • 30559 Hannover

Termin:
Freitag, 30. August 2019, 14:00 Uhr

Orte:
14:00 Uhr - Seniorentagesstätte (Walter-Clemens-Platz 1, 30559 Hannover)
14:45 Uhr - Tiergartenstr. 44, 30559 Hannover


Veranstalter:
Landeshauptstadt Hannover - Städtische Erinnerungskultur