Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Ausverkauft: Lisa Eckhart

Die in Österreich geborene Wahl-Berlinerin besucht mit ihrem Kabarett-Solo "Als ob Sie Besseres zu tun hätten" am 1. März das Theater am Küchengarten.

Eine Frau mit silberblondem, in die Stirn fallendem Haar in ähnlich getöntem Outfit und mit einem schwarzen Stöckchen mit Silbergriff in der Hand. © TAK (Quelle)

Lisa Eckhart

Provokant, wortgewandt und politisch inkorrekt – Attribute, die das erste Kabarett-Solo der in Österreich geborenen Slam-Poetin Lisa Eckhart nur unzureichend beschreiben. Eckhart reibt sich am vermeintlich Glatten, bis die Oberfläche ihre wahre, raue Fratze offenbart. Sie führt uns als Opfer unserer Ängste und Sorgen vor und scheut dabei keinen Vergleich und keine Parallele. Und das macht sie gut: Mit ihrem Debüt "Als ob Sie Besseres zu tun hätten" wurde Lisa Eckhart aus dem Stand für den Kabarettpreis "Gaul von Niedersachsen" nominiert.

Vom Poetry Slam zum Kabarett

Lisa Eckhart wuchs in der Steiermark auf, studierte in Wien und an der Pariser Sorbonne Germanistik und Slawistik, lebte für ein Jahr in London und zog dann nach Berlin. Nach über 20 erfolglosen Vorsprechen an Schauspielschulen entdeckte sie schließlich den Poetry Slam für sich, weil dort "angeblich selbst der untalentierteste Auswurf eine Bühne findet" (O-Ton Lisa Eckhart). Im Oktober 2015 gewann sie als bisher zweite Frau die österreichischen Poetry-Slam-Meisterschaften.

Termin(e): 01.03.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK - die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
Eintritt 25,00 €
Ermäßigt 11,50 €

Ausverkauft, ggf. Restkarten!