Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Wiederaufnahme: Auerhaus

Das Junge Schauspiel zeigt die Geschichte fünf Jugendlicher, die in der westdeutschen Provinz eine WG gründen, zu sehen im Ballhof Zwei - für alle ab 14 Jahren.

"Alle Personen sind erfunden, alle Handlungen verjährt", betont Bov Bjerg, bevor der Roman beginnt – und das gilt vielleicht für die vier Jugendlichen, die in den achtziger Jahren ein westdeutsches Provinznest zum Leben erwecken, weniger aber für den Puls der Zeit, der uns aus dieser Geschichte entgegenschlägt.

Eine Hommage an den bittersüßen Vogel Jugend und seine Lieder über Liebe, Lebensmüdigkeit, Freundschaft und Trost.

Handlung

Birth, school, work, death. In diese vier Ordner passt das ganze Leben. Als Frieder bei "school" angekommen ist, will er einen Ordner überspringen, aber der Suizid misslingt und er landet auf der Geschlossenen. Frieder, den alle nur den Bauern nennen, der aussieht "wie ein Spasti", wenn er lacht. Frieder, der noch nie mit einem Mädchen geschlafen hat und der niemandem sagt, warum er sich umbringen wollte.

Da der Arzt ihm empfiehlt, erstmal nicht bei den Eltern zu wohnen, gründet Frieder in dem leerstehenden Haus seines Opas eine Wohngemeinschaft mit seinem Freund Höppner. Außerdem lässt Frieder zusätzlich Pauline, die Pyromanin, die er aus der Klapse kennt, auf dem Dachboden einziehen. Nun beginnt für alle das richtige Leben, mit Aufstehen, selber Frühstück machen, Federball spielen, Essen klauen, Essen kochen und Aufpassen auf Frieder...

Besetzung

Emilia Reichenbach, Julia Schmalbrock, Anne Rohde, Sebastian Grünewald, Sebastian Weiss

Termin(e): 27.09.2017 
von 19:30 bis 21:00 Uhr
Ort

Ballhof Zwei

  • Knochenhauerstraße 28
  • 30159 Hannover
Preise:
Eintritt 18,00 € - 22,00 €
Vorverkauf: