Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2017
12.2017
M D M D F S S
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Modernisierung

Schauspiel Hannover sucht Stuhlpaten

Zur kommenden Spielzeit 2016/17 wird die Bestuhlung im Schauspielhaus nach 23 Jahren erneuert. Um die bauliche Maßnahme umzusetzen, sucht das Schauspiel Hannover ab sofort Stuhlpaten.

Zwei Männer mit einem Theaterstuhl. © Laura Klingenhagen

Schauspiel-Intendant Lars-Ole Walburg mit dem Kaufmännischen Geschäftsführer des Niedersächsischen Staatstheaters Jürgen Braasch.

Eine Stuhlpatenschaft kostet 300 Euro und hält ein "Stuhlleben" lang. Stuhlpaten erhalten eine Plakette mit ihrem Namen am Stuhl und werden auf Wunsch auf der Website des Theaters genannt. Außerdem haben alle Stuhlpaten die Gelegenheit, schon vor allen anderen Theaterbesuchern bei einer exklusiven Sitzprobe im Spätsommer 2016 auf den neu gepolsterten Sesseln Platz zu nehmen.

Die ersten 20 Plätze sind bereits "belegt"

Bislang sind bereits 20 Stühle verkauft, darunter zehn an die Gesellschaft der Freunde des Schauspielhauses (GFS). Beim Pressegespräch in der Cumberlandschen Galerie betonte Schauspiel-Intendant Lars-Ole Walburg das gesellschaftliche Engagement und die Wertschätzung, die dem Haus mit einer Stuhlpatenschaft entgegengebracht würde.

Weiterführende Links

Wichtige Informationen zur Stuhlpatenschaft sind unter www.schauspielhannover.de/stuhlpatenschaft zu finden. Darüber hinausgehende Fragen können an stuhlpate@staatstheater-hannover.de gestellt werden.

(Veröffentlicht: 1. Dezember 2015)