HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Kabarett-Bundesliga

Wettstreit der Kleinkünstler: Bei der ersten Runde im neuen Jahr stellen sich Hildegart Scholten und Sven Bensmann am 19. Januar im Theater am Küchengarten dem Urteil des Publikums.

Eine Frau mit Handy am Ohr und Turnbeutel am Arm hinter einem Mikro © Jürgen Hartlieb

Hildegart Scholten

Auch in dieser Saison touren 14 professionelle Kabarettisten, Comedians und Poetry-Slammer durch die Republik. Wer am Ende Deutscher Meister wird, entscheidet wie immer die wohl beste Jury der Welt: das Publikum. An jedem Spielabend bieten zwei Künstler das Beste aus ihren aktuellen Programmen dar, am Ende der Vorstellung wird abgestimmt, wer in der Tabelle weiter nach oben klettern soll.

Hildegart Scholten

Die unverschämt charmante Hildegart Scholten mit der pfiffigen Körpersprache überrascht die Welt und das Publikum mit ihrer schlagfertigen, trockenen Natürlichkeit und besticht mit skurriler Komik und Wortwitz. Die Show der betörend eigenwilligen Frau Scholten ist ein Erlebnis voller Gefühle. "Schauspielerisch überzeugend, mit herrlich surreal überbordenden Sprachbildern und großer Improvisationslust hinterließ die Kölnerin einen starken Eindruck an diesem Abend", lobte die Westdeutsche Allgemeine.

Sven Bensmann

Mit dem Aussehen eines wohlgenährten Bären, einer Stimmfarbe zwischen Joe Cocker und Bruce Springsteen und einer deftigen Portion Humor macht Sven Bensmann aus jedem Auftritt ein urkomisches Unplugged-Konzert. Mit viel Charme und dem Willen zur improvisierten Überraschung bringt er, halb gesprochen und halb gesungen, dem Publikum seine Sicht auf die Welt näher.

Termin(e): 19.01.2019 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

TAK – die Kabarett-Bühne

  • Am Küchengarten 3-5
  • 30449 Hannover
Preise:
25,00 €
ermäßigt 11,50 €

Einlass ab 19 Uhr