HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Lennart Schilgen: Verklärungsbedarf

Am 2. März tritt der Komiker Lennart Schilgen mit seinem neuen Programm "Verklärungsbedarf" in der Hinterbühne auf.

Leichtfüßige Komik: Sein Programm

Lennart Schilgen sieht Verklärungsbedarf. In seinem neuen Programm dichtet und singt er gegen eine unzureichende Wirklichkeit an.

Dabei schafft er es nicht nur, Probleme auszublenden, er hilft auch anderen dabei, sich in schwierigen Situationen in die Tasche zu lügen: Es gibt Partylieder für Leute, die nicht gerne auf Partys gehen. Trennungslieder für Leute, die sich nicht gerne trennen. Und Publikumsbeteilung für Leute, die sich nicht gerne an Dingen beteiligen.

Lennart Schilgen: Biografie

1988 in Berlin geboren, bekam frühzeitig klassischen Klavierunterricht und brachte sich später selber das Gitarrespielen bei. Bereits zu Schulzeiten begann er damit, eigene Lieder zu schreiben und damit aufzutreten, zuerst nur mit Band, seit 2012 auch als Solo-Künstler. 2015 hatte sein Soloprogramm "Engelszungenbrecher" Premiere in Berlin. Daneben ist er Sänger, Gitarrist, Pianist, sowie hauptsächlicher Texter und Komponist der Rock'n'Roll-Kabarett Gruppe "Tonträger".

Termin(e): 02.03.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

die hinterbuehne

  • Hildesheimer Straße 39A
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 17,00 € ermäßigt 12,00 €
Vorverkauf: