HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2019
12.2019
M D M D F S S
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Opernhaus

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Crash Bang Youth

Die Compagnie Fredeweß zeigt am 17. Dezember im Pavillon Hannover ein zeitgenössisches Tanzstück, inspiriert von Comicmotiven. Auf der Bühne sind neben professionellen Tänzerinnen und Tänzern auch Jugendliche zu sehen. 

Zu einem beatgetränkten Mix aus Reggae und Old School Hip Hop taumeln vier Tänzerinnen und Tänzer über die Bühne, um im nächsten Moment zu sphärischen Klängen dahin zu schmelzen. Wort, Bewegung oder Musik – womit beginnt alles? 

Zeitgenössischer Tanz, inspiriert von Comics

Sprechblasen und Klischees geraten in Bewegung. Unterstützt werden sie von Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Projektes Crash Bang Cool.
Ausgehend von dem Bewegungsmaterial ihres aktuellen Tanzstücks proben die Tänzerinnen und Tänzer der Compagnie Fredeweß mit Jugendlichen ab 14 Jahren für das große Finale des Community Dance Projektes. Dabei balancieren sie zwischen Lässigkeit, Melancholie und Lebensfreude und verbinden fließend-organische Bewegungen mit mechanischen Klängen. Es entsteht eine bunt gemischte Collage.

Die Beteiligten

Choreografie und Tanz

Natascha Hahn, Hans Fredeweß, Sakurako Awano und Camilla Fiumara zusammen mit 60 jugendlichen Tänzerinnen und Tänzern von 9 bis 25 Jahren.

Förderer

Crash Bang Youth: Landesverband Soziokultur Niedersachsen, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Fonds Soziokultur, Landeshauptstadt Hannover / Zentrale Angelegenheiten Kultur

Crash Bang Cool: Lotto Sport Stiftung, Region Hannover, Landeshauptstadt Hannover – Zentrale Angelegenheiten Kultur

Institutionell gefördert durch die Region Hannover

Termin(e): 17.12.2019 ab 19:00 Uhr
Ort

Kulturzentrum Pavillon

  • Lister Meile 4
  • 30161 Hannover

Besucher legen ihren Eintritt selbst fest