HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Soy De Cuba: Tanz aus Havanna in Hannover

Feurige Tänze zu pulsierenden Rhythmen, Gesangseinlagen und eine Liebesgeschichte vor der Kulisse Havannas: Am 11. April im Theater am Aegi.

Im Handumdrehen führt Soy de Cuba auf eine unvergessliche Reise und mitten ins Herz der karibischen Insel. Mit seinem glühenden Ausruf "Soy de Cuba" – "Ich komme aus Kuba!" meldet sich das erstklassige kubanische Ensemble wieder zurück – im April 2019 auf großer Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. 

Tanz und Liebe

Die vielfältigen Rhythmen und feurigen Tänze Kubas, gefühlvolle Gesangseinlagen und eine bewegende Liebesgeschichte vor der Kulisse brillanter Aufnahmen Havannas: Soy de Cuba erzählt vom Tanz und von der Liebe. Im Zentrum steht die junge Ayala, die nach Havanna kommt, um ihr Glück als Tänzerin zu versuchen. Doch obwohl sie schnell die Schattenseiten dieser schillernden Welt kennenlernt, gibt Ayala nicht auf: Sie wird sich als Tänzerin beweisen und das Herz ihrer großen Liebe erobern.  

Termin(e): 11.04.2019 ab 20:00 Uhr
Ort

Theater am Aegi

  • Aegidientorplatz 2
  • 30159 Hannover
Preise:
Normalpreis ab 44,50 €
Ermäßigt bis 16 J. ab 24,20 €
Vorverkauf:

Einlass ab 19:00 Uhr

Die Eintrittskarte gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5 Uhr des Folgetages als Fahrausweis im GVH (2.Wagenklasse).