Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Ballett: New Steps

Die Zuschauer haben an diesem Abend die Gelegenheit, ganz unterschiedliche Choreographien von Tänzern des Balletts der Staatsoper kennenzulernen.

Die Silhouette einer tanzenden Frau. © Gert Weigelt

Szene aus dem Ballettstück "Lux" von Jörg Mannes.

Im Jahr 2007 lud Ballettdirektor Jörg Mannes sein Ensemble erstmals dazu ein, im Rahmen des Projekts "New Steps" neue Wege zu beschreiten und selbst zu choreographieren. Seitdem hat sich die Idee als ein fester Bestandteil im Programm des Balletts der Staatsoper Hannover etabliert.

Vom Tänzer zum Choreographen

Die Tänzerinnen Tänzer haben in diesem Rahmen ihre ersten Erfahrungen als Choreographen gemacht und wurden mit neuen Anforderungen konfrontiert. Denn Choreograph zu sein bedeutet mehr, als »nur« Schrittfolgen auszudenken. Neben der Entscheidung, mit welchen Tänzerinnen und Tänzern man zusammen arbeiten möchte, geht es auch um die Wahl der Musik, die Planung der Proben, sowie um Kostüm, Licht und Raum.

Einige von ihnen finden mittlerweile national wie international Beachtung für ihre choreographische Arbeit. Inspiration finden sie in den unterschiedlichsten Bereichen.

Termin(e): 09.06.2018 ab 19:30 Uhr
10.06.2018 ab 18:30 Uhr
Ort

Ballhof Zwei

  • Ballhofplatz
  • 30159 Hannover
Preise:
Normalpreis 18,00 - 22,00 €
Ermäßígt ab 8,00 €
Vorverkauf: