Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Christiane Hess: Götter, Glocken, Gläubige

Die Schauspielerin schlüpft am 27. Januar in der Hinterbuehne in mehr als 30 Rollen und geht mit dem Publikum auf einen Streifzug durch die Sagenwelt der norddeutschen Tiefebene.

Wer bei dem Thema regionale Sagen und Legenden an dröge Heimatkunde denkt, wird an diesem Abend aufs Vergnüglichste eines Besseren belehrt, denn es ist so einiges los in der 'norddütschen Deipebene': Ratlose germanische Götter, liebestolle Glocken, lebensfrohe Baumeister, trauernde Zwerge, ein genervter Riese und zahlreiche weitere skurrile Gestalten tummeln sich in der Gegend rund um Hannover.

Sagenhafte Wandlungsfähigkeit

Christiane Hess spielt in einer "schauspielerischen Glanzleistung" (Dewezet) mehr als 30 Rollen. Ohne Requisiten oder aufwändiges Bühnenbild verwandelt sich "die Frau der 1000 Gesichter" (Nordbayerische Nachrichten) blitzschnell, mit unglaublicher Mimik, pantomimischer Präzision und verschiedensten Dialekten in die Charaktere und entführt ihre Zuschauer mit viel Humor in die faszinierende, teils aberwitzige heimische Sagenwelt. Ein großer Spaß für Erwachsene und Kids ab 9 Jahre.

Termin(e): 27.01.2018 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

die hinterbuehne

  • Hildesheimer Straße 39A
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 15,00 €
Ermäßigt 10,00 €
Vorverkauf:

Telefonischer Vorverkauf unter +49 511 3506070