HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Hase Hase

Das Mittwoch:Theater hat aktuell die Tragikomödie "Hase Hase" von Coline Serreau im Programm. Die Vorstellungen am 14., 17. und 24. November sind bereits ausverkauft.

In dieser  zeitgenössischen witzigen "Tragikomödie" mit gesellschaftskritischen Zügen lernen wir die Großfamilie Hase kennen, die sich wirtschaftlich nur mühsam über Wasser halten kann. Frau Hase ist Mittelpunkt und ruhender Pol. Sie wirkt stark und ist mit Leib und Seele Mutter. Ihr Mann verdient das Geld und erwartet eine Beförderung. Der Sohn studiert Medizin, Marie ist gut verheiratet, Lucie ist verlobt, ebenso Jeannot, der eine gute Stelle bei der EU hat. Und Hase, der Jüngste, ist ein vielversprechender und guter Schüler. Mama Hase sorgt trotz größter Schwierigkeiten immer für einen gedeckten Tisch, schlichtet Streit, tröstet und hält die Familie zusammen.

Hinter der Fassade

Nach und nach aber bröckelt die Fassade, nichts ist mehr so, wie es scheint und Mutter Hase muss mit Entsetzen und hilflos feststellen, dass die gesamte Familie in konkreten Katastrophen und absurden Konflikten lebt. Und Hase Hase, der jüngste Konfliktfall, ist nicht nur intelligenter als alle, sondern offenbar auch merkwürdig abgedreht und nicht von dieser Welt…

Die Besetzung

Es spielen: Kordula Mitschke, Joachim Meyer, Maurice Läbe, Tizian Hofmann, Stefan Mönch, Sonja Lück, Lea Kohns, Heinrich Baxmann, Judith Jungfels, Julia Kreft, Joachim Jahn. Regie führt Till Büthe.

Termin(e): 14.11.2018 ab 19:30 Uhr
17.11.2018 ab 19:30 Uhr
21.11.2018 ab 19:30 Uhr
24.11.2018 ab 19:30 Uhr
05.12.2018 ab 19:30 Uhr
08.12.2018 ab 19:30 Uhr
12.12.2018 ab 19:30 Uhr
05.01.2019 ab 19:30 Uhr
09.01.2019 ab 19:30 Uhr
30.01.2019 ab 19:30 Uhr
06.02.2019 ab 19:30 Uhr
09.02.2019 ab 19:30 Uhr
Ort

Mittwoch:Theater

  • Am Lindener Berge 38
  • 30449 Hannover