Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Improvisationstheater: Hannover 98

Der Name ist Programm: Auf der Hinterbühne wird am 16. März das klassische Theater auf den Kopf gestellt. Alle Spielszenen werden an diesem Abend spontan und frei nach den Vorgaben des Publikums improvisiert.

Mehrere Personen vor schwarzem Hintergrund. © Hannover 98

Das Improvisationstheater Hannover 98 

Mehrere Personen vor schwarzem Hintergrund. © Hannover 98

Das Improvisationstheater Hannover 98 

Keine Geschichte und keine Show gleicht hier der nächsten, denn es wird improvisiert, was das Zeug hält. Am 16. März ist das Publikum der hinterbühne Regisseur und Zeuge einer "einmaligen Uraufführung".

Hannover 98

besteht – wie der Name bereits sagt – seit Januar 1998 als Improtheaterensemble und präsentiert lebendig, spontan und amüsant Szenen und Geschichten nach Vorgaben des Publikums.

Alle Ensemblemitglieder besitzen langjährige Bühnen- bzw. Schauspielerfahrungen aus unterschiedlichsten Theaterbereichen. Sie legen besonderen Wert darauf, Geschichten zu erzählen, die phantasie- und liebevoll dargestellt, in dauerhafter Erinnerung bleiben.

Termin(e): 16.03.2018 
von 20:00 bis 21:30 Uhr
Ort

die hinterbuehne

  • Hildesheimer Straße 39A
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 12,00€, Ermäßigt 8,00€

Kartentelefon: +49 511 / 350 60 70.