HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Kommt ein Pferd in die Bar

Das Burgtheater Wien ist am 16. und 17. April zu Gast im Schauspielhaus.

Schauspieler am Tanzen mit einem Klavier im Hintergrund. © Bernd Uhlig

Samuel Finzi spielt "Dov Grinstein" und Mavie Hörbiger "Pitz".

Schutzpanzer "Humor"

Dov Grinstein ist Stand-up-Comedian und Alleinunterhalter. In einem Saal im öden Industriegebiet von Netanja, einer Stadt Israels, tritt er zu seiner letzten Vorstellung an. Er reizt sein Publikum, spricht es direkt an, wird offen beleidigend, entschuldigt sich tränenreich. Er reißt Possen, erzählt faule und geistreiche, vulgäre und unschuldige Witze. Keiner wird von seinem tabulosen Humor geschont.

Dov kämpft fast zwei Stunden mit Furor um die Aufmerksamkeit der Leute, niemand darf verloren gehen. Denn er hat mehr zu bieten als eine gelungene Show: Er berichte von dem Trauma und der Schuld die sein Leben vergiftet haben. Der Schutzpanzer "Humor", mit dem er sich wappnen musste, hat ihn überleben, aber auch verhärten lassen, gegen die Geschichte seines Landes, den unfassbaren Schmerz, an dem fast jede Familie zu tragen hat, gegen die angelernte Gleichgültigkeit im tödlichen Konflikt mit den Arabern.

Ein Schauspiel nach dem Roman von David Grossmann

Dov Grinstein, eine von David Grossmann geschaffene Figur, spricht aus der Not heraus und versucht, sich aus der Gewalt in seiner Seele zu befreien.

Termin(e): 16.04.2019 ab 19:30 Uhr
17.04.2019 ab 19:30 Uhr
Ort

Schauspielhaus

  • Prinzenstraße 9
  • 30159 Hannover
Preise:
Normalpreis 41,50 - 18,50 €
ermäßigt 32,15 - 10,80 €
Vorverkauf: