Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Top-Services

Ratgeber

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Liebe/Lähmung

Das Northeimer Ensemble Die Bühnenstürmer um den Autor und Regisseur Joe Smith zeigt am 9. September in der Hinterbuehne ein spannendes Kammerspiel über alte und neue Liebe.

Rose und Neil waren 17 Jahre lang verheiratet. Nun sind sie seit 21 Jahren geschieden. Alles abgehakt. Oder doch nicht? Als Neil eines Tages plötzlich vor Roses Tür steht, krank und heimatlos, lebt alles wieder auf. Was macht Rose? Zeigt sie ihm die Tür? Nimmt sie ihn auf? Rose bleibt resolut. Sie hat aus vergangenen Fehlern gelernt und ersinnt einen ganz eigenen Plan, um das Dilemma zu lösen. Den setzt sie auch konsequent um – bis ihr ein Strich durch die Rechnung gemacht wird.

Ist Wiedergutmachung möglich?

In diesem Kammerspiel geht es um alte Liebe, unausgesprochene Gefühle, Schuld und Sühne, Krankheit, Tod und Lebenswillen. Es ist eine genauso ernsthafte wie auch humorvolle Betrachtung der Auseinandersetzung mit vergangenen Untaten: Wie kann man zurückzahlen, ohne selbst ärmer zu werden? Wie kann man zugleich stark und verwundbar sein? Vor allem: Was ist überhaupt noch möglich, wenn es in einer Beziehung tiefsitzende Vertrauensbrüche gegeben hat?

Das Ensemble

Die Bühnenstürmer fanden 2004 bei Theaterkursen der Volkshochschule Northeim zusammen und erarbeiteten sich Stücke wie "Faust", "Figaros Hochzeit", "Dracula", "Dr. Jekyll und Mr. Hyde" sowie verschiedene Kindertheaterproduktionen. Im Stück "Liebe/Lähmung" spielen Monika Giro, Jürgen Bittrich und Heiko Schäfer unter der Regie von Autor Joseph Smith.

Termin(e): 09.09.2017 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

die hinterbuehne

  • Hildesheimer Straße 39A
  • 30169 Hannover
Preise:
Eintritt 12,00 €
Ermäßigt 8,00 €
Vorverkauf:

Telefonische Reservierung unter +49 511 3506070