Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Bühnen

Theater für Erwachsene: Amokläufer

In Anlehnung an Stefan Zweigs Novelle "Der Amokläufer" erzählt das Kleck-Theater im KinderTheaterHaus eine Geschichte von Hitze, Leidenschaft, Kampf und Macht.

Blick auf den leeren Saal des KinderTheaterHauses. © Mathias Janke

Spielort für das Klecks-Theater und andere freie Theater: Das KinderTheaterHaus Hannover.

Stefan Zweig schreibt in seiner Novelle "Der Amokläufer" von Hitze und Leidenschaft, vom Kampf um die Macht, vom Ringen um Rationalität und dem Verlust der Kontrolle. Diese Geschichten schreibt die Inszenierung des Klecks-Theaters weiter und ergänzt den Blick auf das Innenleben des Protagonisten um andere, weibliche Perspektiven.

Handlung

Während die Welt im Untergang begriffen ist, sucht ein merkwürdiges Pärchen Unterschlupf in Margots Gemüsegarten. Und auch wenn Margot kein besonderes Interesse an der Identität ihrer Gäste zeigt, rackert sich die Besucherin unermüdlich ab, Geschichten über sich und ihren stummen Begleiter zu erzählen. Sind die beiden ein frisch gebackenes Ehepaar auf der Hochzeitsreise? Sind sie überhaupt ein Pärchen? Ist er freiwillig hier? Ist er ein Hollywood-Produzent, der sie mit K.O.-Tropfen ruhiggestellt und vergewaltigt hat und an dem sie sich nun rächt?

Die Grenzen wischen Realität und Fiktion, Möglichem und Unmöglichem verschwimmen und beim Aufbrechen alter Narben kommen Wahrheiten zutage – entsetzliche und wunderschöne, schmerzhafte und tröstliche Wahrheiten.

Termin(e): 30.03.2018 bis 04.05.2018
freitags  samstags 
von 20:00 bis 22:00 Uhr
Ort

KinderTheaterHaus Hannover

  • Prinzenstraße 9
  • 30159 Hannover
Die Veranstaltung findet nicht statt am: 28.04.2018
Preise:
Eintritt 12,00€
Ermäßigt 8,00€
Mit HannoverAktivPass frei

Kartentelefon: +49 511 / 816981