HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Spielstätten

Oper

"La Traviata", "Madame Butterfly" oder doch lieber "Das Rheingold"? Anregungen für einen Opernbesuch.

Das Opernhaus in Hannover bei Nacht erleuchtet. © Staatsoper Hannover (Quelle)

Die Staatsoper Hannover erstrahlt nachts in vollem Glanz.

Ob gewaltige Klänge aus Italien, prunkvolle Inszenierungen aus Frankreich oder sogar eine so genannte Befreiungsoper aus Deutschland - "Fidelio" ist übrigens die einzige Oper, die Ludwig van Beethoven je geschrieben hat - das Opernhaus in Hannover überrascht immer wieder mit beeindruckenden Vorführungen. Doch es gibt natürlich noch mehr Spielstätten, die mit Musiktheater begeistern. Hier gibt es einen kleinen Einblick.