HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kinder & Jugendliche

Michel in der Suppenschüssel

Das Theatrium Steinau präsentiert am 24. März im Theatrio die witzige Geschichte des Lausbuben Michel aus Lönneberga.

Mehrere Holzfiguren zwischen kleinen roten Holzhäusern © Theatrium Steinau

Puppen in Aktion: Astrid Lindgrens berühmte Kindergeschichte als Figurentheaterstück

Der blonde Lausebengel aus dem schwedischen Örtchen Lönneberga treibt seine Familie und seine Umwelt mit seinen frechen Streichen zur Verzweiflung. Immer, wenn Michel etwas angestellt hat, wird er in den Tischlerschuppen gesperrt, wo er dann kleine Holzfiguren schnitzt. Und da Michel sehr viel Unsinn macht, entsteht mit der Zeit eine beachtliche Holzfiguren-Sammlung.

Dabei ist Michel eigentlich ein ganz lieber Junge. Sagt wenigstens seine Mutter Alma. Aber sein Vater Anton ist da nicht immer ganz ihrer Meinung, insbesondere dann nicht, wenn Michel ihn gerade im Toilettenhäuschen eingesperrt hat, oder in der Suppenschüssel feststeckt. Dann ist es nämlich mal wieder Zeit für ein paar neue Holzfiguren. Eine turbulent, witzige und poetische Inszenierung.

Termin(e): 24.03.2019 
von 11:00 bis 12:00 Uhr
24.03.2019 
von 15:00 bis 16:00 Uhr
Ort

Theatrio - Figurentheaterhaus Hannover

  • Großer Kolonnenweg 5
  • 30163 Hannover
Preise:
Eintritt für Erwachsene 8,00 €
Eintritt für Kinder 6,00 €
Vorverkauf:

Für Kinder aber vier Jahren.