HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Kinder & Jugendliche

Mona Schakalaka gegen den Rest der Welt

Mitmachtheater ohne pädagogischen Zeigefinger: Bis September ist das Stück für Grundschulkinder an mehreren Terminen im Theater in der List zu sehen.

Ein lächelndes Mädchen spielt Gitarre. Ein Mann mit einer strubbelköpfigen Puppe steht hinter ihr. © Theater in der List

Mona Schakalaka zieht sich vor der feindlichen Realität in eine Traumwelt zurück.

Mona ist 8 Jahre alt und ein bisschen dicker als die anderen Mädchen in ihrer Clique. Eines Tages erfährt sie von ihnen, dass sie bei den "Wilden Emms" deswegen nicht mehr mitmachen darf. Als "dicke Planschkuh" wird sie rausgemobbt. Sie zieht sich immer mehr zurück und spielt allein in ihrer Phantasiewelt die Abenteuer von Mona Schakalaka, einer mutigen Zauberhexe, die alle Probleme dieser Welt mit ihrer Zauberkraft lösen kann. Und dann ist da auch noch Benjamin Kackfrosch, ein kleines Monster, das Mona Schakalaka gegen den alten Drachen Pyrolus Feuerzahn beschützen muss.

Interaktives Theater für Kinder

Ein Schauspieler und eine Schauspielerin spielen mit allen Mitteln des Theaters und unter aktiver Einbeziehung der Kinder. Mona Schakalaka ist als Mitmachtheater konzipiert. Die beiden Schauspieler fordern die Kinder auf, ihre Ideen auf die Bühne zu rufen. In der anschließenden Nachbereitung haben die Kinder noch die Möglichkeit ihre Eindrücke mit den beiden Darstellern auszutauschen.

Konzeption und Entwicklung : Willi Schlüter und Tim von Kietzell
Stücktext und Regie: Willi Schlüter
Dramaturgische Mitarbeit und Kostüme: Sabine Mech
Es spielen: Marie-Madleine Krause und Willi Schlüter

Termin(e): 23.08.2019 
von 10:00 bis 11:00 Uhr
23.09.2019 
von 10:00 bis 11:00 Uhr
Ort

Theater in der List

  • Spichernstraße 13
  • 30161 Hannover
Preise:
Kinder 1,50 €
Erwachsene 4,50 €
HannoverAktivPass frei

Nur nach Voranmeldung!
Anmeldungen telefonisch unter: 0511- 897 119 46