HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Dezember 2018
12.2018
M D M D F S S
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zuletzt aktualisiert:

Lesungen & Vorträge

In diesem Jahr sind wir nun aber wirklich konsequent!

Es ist eine schöne Tradition geworden – auch das Jahr 2019 startet literarisch mit dem hannoverschen Autor Kersten Flenter im Atelier Lortzing Art.

Autor, Herausgeber und Sänger © Foto: Angela Wulf

Autor, Herausgeber und Sänger

Wird es uns im neuen Jahr gelingen, weiterhin konsequent ignorant gegenüber unserer Umwelt zu bleiben? Wir schauen dem Klimawandel und der Wiederverbreitung des Faschismus zu, geben ohne Not unsere Autonomie zugunsten von Datensammlern und künstlicher Intelligenz her und finden unsere eigene Verrohung überhaupt ganz toll. Aber während die einen sich ihren Fensterplatz in der Barbarei suchen, kann es eine Handvoll Schelme nicht lassen, den Kampf um Würde und Menschlichkeit mit ihren Waffen aus Liebe und Humor aufrecht zu erhalten.

In seinem neuen Buch "Wie wir uns besiegten" beweist Kersten Flenter erneut sein Gespür für ungewöhnliche Perspektiven, ein Faible für groteske Dialoge und eine ausgesprochene Zuneigung für Menschen mit Haltung.

Unterstützung findet er im Lortzing Art dieses Jahr durch Lieder & Chansons von  Caro Kiste Kontrabass. Seit 2009 macht das Trio aus Kassel deutschsprachige Lieder für Herz, Hirn und Tanzbein. Mit pfiffig-intelligenten Texten - mal als sanftes Chanson, mal funky, mal als Akustik-Punk oder Polka verpackt loten sie das Genre aus und bedienen sich nebenbei nach Lust und Laune an Instrumenten aus aller Welt.

2012 gab es dafür den Förderpreis der Liederbestenliste – Anfang 2017 haben die drei ihr zweites Album "Fahrlässige Poesie" veröffentlicht.

Termin(e): 18.01.2019 ab 19:00 Uhr
Ort

Atelier Lortzing Art

  • Lortzingstraße 1
  • 30177 Hannover
Preise:
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Einlass 18:30 Uhr
Das Atelier von LortzingArt liegt über den Dächern der Oststadt und ist mit den Stadtbahnlinien 7, 3 und 9 Richtung Lahe, Haltestelle Lortzingstraße zu erreichen.
Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen: Inge-Rose Lippok, info@irlippok.de, Tel. 0179-963 41 14

Inge-Rose Lippok